Willkommen bei Plasma Service Europe

Wir freuen uns, dass Sie Plasma spenden möchten. Dank Ihrer Spende wird anderen Menschen geholfen.
Die Spende lässt sich gut in die Alltagsplanung einfügen: sei es in der Mittagspause, vor den Einkäufen oder nach der Vorlesung. Sie ist unkompliziert und kreislaufschonend. Innerhalb von 365 Tagen können Sie bis zu 60 Spenden leisten.

Termin

Spendenablauf - Termin

Für Ihren ersten Besuch empfehlen wir einen Termin zu vereinbaren. Auf diese Weise möchten wir Wartezeiten für Sie vermeiden. Wir stehen Ihnen hierfür gerne per Mail, über Facebook, telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Rezeption

Unsere Rezeption im Plasmazentrum

Zu Beginn melden Sie sich an der Rezeption und nehmen anschließend kurz im Wartebereich Platz. Unsere Mitarbeiter rufen Sie in den Spendesaal, um Ihre Venen zu kontrollieren. Danach werden Sie in die Spendekabine an der Rezeption gebeten. Hier werden Ihre Personalien aufgenommen. Am Tablet beantworten Sie Fragen zur Erfassung weiterer Angaben.
Im Anschluss erfolgt die Kontrolle Ihrer Vitalwerte. Es werden der Blutdruck, der Puls, die Körpertemperatur sowie das Gewicht gemessen. Zudem führen wir eine schmerzfreie Bestimmung des Hämoglobinwertes (Hb) durch - ganz ohne Piks.

 

Ärztliche Untersuchung

Spendenablauf - Ärztliche Untersuchung

Nachdem Ihre Daten erfasst wurden, folgt die ärztliche Untersuchung. Unser Arzt überprüft die aufgenommenen Werte, bespricht die von Ihnen gemachten Angaben und beantwortet gern aufkommende Fragen. Nach der kostenlosen, ärztlichen Untersuchung entscheidet unser Arzt über die vorläufige Spendereignung.

Erste Spende

Wenn die Laborergebnisse vorliegen, können Sie Ihre erste Spende leisten. Sie erhalten Ihren persönlichen Blutplasma-Spendeausweis, der Sie künftig während des gesamten Spendeablaufs begleitet. Bitte bringen Sie diesen Ausweis bei jedem Besuch mit.
Vor der Spende werden stets Ihre Vitalwerte in der Rezeptionskabine überprüft und Sie anschließend in den Spendesaal gebeten.

Spendesaal

Spendenablauf - Spende

Unsere Mitarbeiter führen Sie zur Spendeliege. Dort werden noch einmal kurz Ihre Personalien überprüft. Auch hier müssen Sie Ihren Spendeausweis bereithalten. Anschließend wird Ihnen die Spende und der Ablauf erklärt. Während des gesamten Spendevorgangs werden Sie von unseren Mitarbeitern betreut.

Die Spende beginnt. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen die Zeit für sich. Sie können Musik hören, etwas lesen oder sich mit Ihrem Liegenachbar unterhalten.

Spende

Spendenablauf - Spende

Die Plasmaspende läuft ähnlich wie die Blutspende ab. Aus der Vene im Arm wird Blut entnommen und in die Plasmapheresemaschine geleitet. Dort werden automatisch die zellulären Blutbestandteile (rote und weiße Blutkörperchen sowie Thrombozyten) von dem Plasma getrennt. Diese erhalten Sie zurück. Das Plasma wird in einer Flasche oder einem Beutel gesammelt.
Innerhalb weniger Tage wird das Plasma im Körper neu gebildet.

Nach der Spende

Aachen - Wartebereich

Im Anschluss an die Spende können Sie bei einem Getränk noch im Wartebereich verweilen. Wir empfehlen eine Erholungszeit von ca. 20 Minuten.

Bis zum nächsten Mal

Spendenablauf - Neuer Termin

An der Rezeption erhalten Sie Ihre Aufwandsentschädigung. Hier benötigen Sie Ihren Spendeausweis ein letztes Mal. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, einen neuen Termin für den nächsten Besuch zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles