Prominente Unterstützung zum Weltblutspendetag

Uwe "1,69einhalb" Worlitzer war wieder unterwegs. Der Morningshowmoderator des Ostseewelle HIT-RADIOs fragt nach: "Sind Sie dabei und geben frei?" Gemeinsam mit Labradordame Emma animierte er Geschäftsführer in Rostock und Umgebung. Wofür? Damit sie sich bei Plasma Service registrieren lassen können. Das Ganze dauert ein-zwei Stunden und rettet Leben. Sehen Sie hier, wer dabei ist.
 

Haben Sie bereits Blutplasma gespendet?

Schauen Sie mal. Uwe "1,69einhalb" Worlitzer, Morningshowmoderator der Ostseewelle, fragt nach. "Haben Sie bereits Blutplasma gespendet?"

Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Und die Plasmaspende ist genauso wichtig wie die Blutspende. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin. Wir freuen uns auf Ihre Mail.

KontaktSchön, dass Sie Plasma spenden möchten.
Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung sind wir gerne für Sie da.

Leave this field empty

Wie werde ich Plasmaspender?

Hier finden Sie einen kurzen, informativen Film mit ersten Informationen zur Plasmaspende. Viel Spaß beim Reinsehen!

Aktuelles

726 x 552 px Knack die 66

14

SEP 2019

Knacken Sie die 66!

Plasmazentren Aachen Dortmund Halle Köln Magdeburg Merseburg Nordhausen Rostock

Ein toller Bonus für Ihr Engagement

lesen
726 x 552 px Knack die 66

14

SEP 2019

Knacken Sie die 66!

Ein toller Bonus für Ihr Engagement

Extrabonus gefällig? Dann vereinbaren Sie schnell einen Termin! Vom 1.7. bis 14.9. läuft nämlich unsere beliebte Knack-Aktion. Nach jeder Spende erhalten Sie einen kleinen Extrabonus. Maximal 22-mal können Sie in diesem Zeitraum bei uns vorbeischauen und dann vielleicht sogar die magische 66 knacken…

Plasma Service Europe Plasmaempfänger Die 5-jährige Nele

01

JUL 2019

Stimmen von Plasmaempfängern

Plasmazentren Aachen Dortmund Halle Hannover Köln Magdeburg Merseburg Nordhausen Rostock

Die fünfjährige Nele lebt mit einem Immundefekt ...

lesen
Plasma Service Europe Plasmaempfänger Die 5-jährige Nele

01

JUL 2019

Stimmen von Plasmaempfängern

Die fünfjährige Nele lebt mit einem Immundefekt ...

Seit Nele in den Kindergarten ging, häuften sich die Infekte. Sie war einfach ständig krank. Die Eltern waren ratlos. Nach einem Hinweis aus dem Bekanntenkreis war es den Ärzten möglich, die Diagnose CVID zu stellen. Trotz des Immundefekts lässt sich Nele nicht unterkriegen. Sie ist eine wahre Kämpfernatur. Lesen hier die ganze Geschichte zu Nele.

Plasma Service Europe 726 x 552 px 2019 KW 24 Weltblutspendetag

14

JUN 2019

Videoaufruf zum 14. Juni

Plasmazentren Aachen Dortmund Halle Hannover Köln Magdeburg Merseburg Nordhausen Rostock

Prominente Unterstützung zum Weltblutspendetag

lesen
Plasma Service Europe 726 x 552 px 2019 KW 24 Weltblutspendetag

14

JUN 2019

Videoaufruf zum 14. Juni

Prominente Unterstützung zum Weltblutspendetag

Ohne Blut kein Leben – so einfach ist es. Und eben auch nicht, denn die durchgängige Versorgung mit Blut für Operationen oder für die Versorgung Erkrankter ist nicht immer durchgängig gewährleistet. Blut- und Plasmaspenden sind deshalb unverzichtbar. Der jährlich stattfindende Weltblutspendetag am 14. Juni stellt die Bedeutung freiwilliger Blut- und Plasmaspenden in den Mittelpunkt. Dieses Jahr bereits zum 15. Mal. Machen auch Sie mit! Hier geht’s zur Terminvereinbarung.

WIR SIND PLASMA SERVICE EUROPE

Seit 2001 ermöglicht Plasma Service Europe vielen Spenderinnen und Spendern in mittlerweile neun Städten in ganz Deutschland Blutplasma zu spenden.

 

Wer sind wir?
9
Städte
18
Jahre Erfahrung
46000
Likes bei Facebook
117000
registrierte Spender

Wichtige Fakten

Kokoswasser

Kokoswasser gilt als einziger, bisher funktionierender Ersatz für Blutplasma. Erstmals im 2. Weltkrieg eingesetzt, ist es sowohl steril, als auch isotonisch und hat einen vergleichbaren Salz- und Nährstoffgehalt.

Flüssig

Mehr als 50 % des Gesamtblutvolumens besteht aus Blutplasma.

1920

1920 gelang die erste Trennung und Reinigung von Blutplasmaproteinen.

Proteine

Ihr Plasma enthält über 100 bis heute bekannte Proteine.

Hippokrates

Die ersten Regeln zur Blutentnahme formulierte schon Hippokrates (ca. 460-370 v. Chr.).

Einsatzgebiete

Medikamente aus Blutplasma kommen u.a. bei Hämophilie, Autoimmunerkrankungen und in der Intensivmedizin zum Einsatz.

Leben retten

In Deutschland sind 2/3 aller Menschen einmal in ihrem Leben auf Medikamente aus Blut oder Plasma angewiesen. Die Plasmaspende ist gut verträglich und einfach durchführbar.

mehr erfahren
Login