15 Jahre Plasma Service Dortmund – Jubiläumsfeier mit 150 Gästen

Spannende Gäste, bewegende Gespräche und ein prall gefülltes Plasmazentrum – Sie haben diesen tristen 19. Oktober in einen richtig schönen Mittwochnachmittag verwandelt! Zu unserem 15. Zentrumsgeburtstag durften wir knapp 150 Gäste begrüßen, die mit uns diese Jubiläumsfeier so besonders gemacht haben.

Durch unser bunt gespicktes Programm mit spannenden Interviewpartnern, bekannten Social-Media-Bloggern und langjährigen Spendern führte Radiomoderator Christopher Deppe. Dabei ergaben sich interessante, aber auch sehr berührende Gespräche, wie z. B. mit Peter Kukry, der unter einem Alpha-1-Antitrypsin-Mangel leidet und auf Medikamente aus Plasma dringend angewiesen ist. DSAI-Botschafterin Silke Junge-Unbehauen schilderte ihre bewegende Patientengeschichte und Sin(n)fluencerin – die Vize Miss Germany Gina Rühl - erklärte anschaulich, warum jeder einmal auf Plasmaspenden angewiesen sein kann. Ein Aufruf an ihre Instagram-Community, Plasma spenden zu gehen, war der „einarmigen Prinzessin“ eine Herzensangelegenheit. Auch BVB-Maskottchen EMMA war in Sachen „Leben retten“ in unserem Zentrum unterwegs und erfüllte in bester Partylaune gerne die vielen Autogrammwünsche und Fotoanfragen.

275.000 Plasmaspenden, mehr als 12.000 Lebensretter und ganz viel Herzblut stecken in diesem Jubiläum. 15 Jahre Leben retten, 15 Jahre im Einsatz für die Versorgung von Patienten, die auf Medikamente aus Blutplasma angewiesen sind. Alle Interessierten zwischen 18 und 68 Jahren sind herzlich in die Kampstraße 88 eingeladen, sich von dem guten Gefühl des Plasmaspendens zu überzeugen.

Wir danken allen Spendern, Mitarbeitern und Kooperationspartnern für ihre Treue und ihr Engagement. Auf die nächsten 15 Jahre!

Aktuelles